Sonntag, 27. März 2011

Also ihr Lieben..

Vielen Dank für eure guten Wünsche...
ich habe den Post aber nicht geschrieben um zu
jammern....im Gegenteil ich pack das....
zwischenzeitlich habe ich auch über die Ironie 
gelacht....ich sitze bei einer Tupperp*arty und
eine Frau redet ganz  komisch...ich frage sie
warum das so ist....und was sagte die gute Frau:
"Ich hatte eine Schildrüsen-OP hier im 
Krankenhaus und die haben mir die 
Stimmbänder verletzt..."
Das Wäre doch Ironie...ich als Quasselstrippe
und kein Ton kommt....deshalb lasse ich mir noch 
die Zeit ein richtig gutes Krankenhaus zu finden...

@ vintage girl....Wo steht das krankenhaus mit 
deinem Chef ????

Ich habe im Internet geschaut und alle Kranken-
häuser bei uns haben gaaaaanz schlechte 
Bewertungen....grrrr....Ich schaue mal....


Die Wartezeit habe ich ja auch nicht ungenutzt
verstreichen lassen...ich habe meine ganze 
Wohnung umgeräumt....das mach ich immer 
wenn ich nachdenken muss....*grins*
Aus meinem kleinen Gästezimmer wurde ein
ganz süßes Esszimmer.....finde ich....
Meine Kinder haben die Augen verdreht.....
hier mal ein paar Bilder












Damit ihr seht sie hat noch Gedanken und Zeit
für anderes....und nichts dazugekauft...nur 
umgestellt und verändert....dies ist eines von
4 Zimmern....
Und heute in Ulm beim Bloggertreffen......
so klasse....aber der Rest folgt....genug für
heute-
Eure Moppelelfe Lilli


Kommentare:

  1. das ist ein schönes zimmer geworden und für die op drücke ich dir ganz feste die daumen.

    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ach deine Kinder haben keine Ahnung *lach (auch wenn deine Tochter eine ganz nette ist), das Zimmer sieht doch klasse aus. Und es muss ja auch vor allem dir gefallen. Die Mädels sind sicherlich eh nicht so oft daheim.
    LG und gute Suche
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. hi! das sieht ja super aus, da möchte man gleich mal zu besuch kommen....;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  4. "(...) ich pack das" - ja, liebe Lilli, das wünsche ich Dir. Und mit der positiven, kraftvollen Einstellung hast Du da bestimmt auch gute Chancen. Ich drücke Dir fest die Daumen und wünsche alles Gute und vor allem gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. da kann man nur eins sagen: fleißig;fleißig:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  6. Für die OP drück ich dir die Daumen und so wie ich dich kenne machst du das mit links.
    Schönes zimmer, da würde ich doch glatt auf eine Tasse Kaffee vorbeikommen.

    LG und eine schöne Woche
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Ach Mäusle. Ich les es jetzt erst. Du schreist aber auch immer gleich "hier" wenn es um sowas geht. Als ich kenn hier nur ein Krankenhaus was bei uns im Raum gelobt wird. Das Marienhospital in Stuttgart. Ist ne HNO-Klinik. Dort wurde ein Freund wegen einer Hasenscharte und Nasenkorrektor operiert und die haben das gut hingekriegt. Mein Mann war dagegen wegen eine Zyste am Hals im Katharinenhospital und des kannste vergessen. Wobei sie vor über 30 Jahren meine Augen-OP mehr als super hingekriegt haben.
    Ich drück dich jetzt mal ganz dolle.

    Bussi

    Siva

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Süße,

    die Sachen passen aber wie tüt , toll so ein schöner Platz dafür. Hast du gut gemacht.

    Ganz liebe Grüße an dich
    Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    gute Idee, aber iiiehhhhhhhhhh! Wie schmeckt denn ein Farbklecks?
    Es war eine Scheibe Osterbrot mit Heidelbeerjoghurt drauf.
    Damit lag Frau von und zu Seife vom Spektakelmarkt am Nächsten
    Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  10. Hi Lilli,

    super, wie Du da ran gehst...das kann ja nur gut werden.
    Unser Krankenhaus steht übrigens in Berlin-Tempelhof...ist Dir bestimmt zu weit...obwohl Berlin immer eine Reise wert ist.

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, schönes Zimmer.......ich wünsche dir alles gute für deine OP......Kopf hoch....alles wird gut!!!
    GLG
    Annelie

    AntwortenLöschen
  12. Ohjemine,

    auf den ganzen Krankheitskram kann man doch eigentlich verzichten, oder?
    Es tut mir Leid, dass es Dir momentan nicht gut geht, aber ich drück Dir jedenfalls beide Daumen, dass bald alles wieder in Ordnung kommt.

    Ich hab mich übrigens sehr gefreut, Dich und die anderen Mädels kennen zu lernen und möchte mich nochmal für das wunderwunderschöne Wichtelgeschenk bedanken.
    Ich bin total verliebt :o).

    Viele liebe Grüße und alles Gute,
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Meine liebste Lilli, ich drück Dich ma ganz feste. Un da jammer ich mit meim Bein rum! Ich bin voll bei Dir un weiß, allet wird gut! Un wenn wir denn beide wieder fit sin, zieh ich bei Dir ein, gebongt?

    AntwortenLöschen
  14. das holzschränkchen ist süüüsss :-)

    AntwortenLöschen