Mittwoch, 15. September 2010

Hallo le aus Schwaben......

Da es bei uns mal wieder regnet, hab ich 
etwas Zeit an meinem Maschinchen 
verbracht.... Vor einiger Zeit hab ich mir
ein Truschenkissen genäht und es dann
hergegeben....Oh weh....Jetzt hab ich mir 
gleich 2 genäht.....*gier* ... und eine wollte
ich hergeben, aaaaaber ich weiß jetzt nicht
welche...















ja warum die noch so flach sind ??? ...
*schäm* die Füllwatte ist alle und nun 
hungern die beiden Damen eben....Sind eh
schon dick....














Ach vielleicht geb ich ja auch keine her....
und für einen Auftrag musste es ein Mini-
Utensilo sein....wirklich Mini












Ja und dann mein erstes "Walkmalnäh" nach dem
E-Book von Franziska's Märchenzimmer
(Tochter von Mondbresal) ....
































Ja ansonsten macht mich dieses Wetter ja
bekloppt ......aber nicht doch ich......NEIN !!!!






















Ha und jetzt geh ich ins Kämmerlein und überlege
was ich in die Schatzkiste packe........
Euch einen schönen Abend 
....und
.....ach ich hab
so einen tollen Witz gelesen, den muss ich euch
erzählen....

Ein Bauer steht an einem Brunnen und möchte wissen,
wie tief es dort hinabgeht. Er wirft einen kleinen Stein
hinunter, hört es aber nicht platschen. Er hebt einen
größeren Stein auf und schmeißt ihn in den Brunnen - 
Wieder kein Platschgeräusch.
Also bittet er einen Vorbeigehenden: "Können sie mir 
bitte helfen, diesen großen Felsbrocken in den Brunnen 
zu werfen, ich möchte wissen wie tief er ist. Mit
letzter Kraft wuchten die zwei den Felsbrocken auf den 
Brunnenrand und stoßen ihn hinunter.
Sekunden später flitzt eine Ziege im Affentempo 
vorbei, läuft gegen den Brunnen und springt hinunter.
Wenig später kommt ein Hirte vorbei und fragt die 
beiden: " Haben sie meine Ziege gesehen?" "Ja, die ist
gerade hier vorbeigeflitzt, und in den Brunnen 
gesprungen." antwortet der Bauer. "Unmöglich",
wehrt der Hirte ab, "Ich hatte das Tier extra an einen
dicken Felsbrocken gebunden......*gröhl*


Also frohes Schaffen....Eure Lilli


Kommentare:

  1. wow die truschen sind traumhaft, wenn ch bloß auch eine sticki hätte *heul* :-(
    sag mal wie groß ist denn das miniutensilo?
    Das muss doch voll die friemelarbeit sein ;-)
    lg, frau schnuck

    AntwortenLöschen
  2. Die Kissenhüllen sind toll. Wo hast du die Anleitung / Stickdatei denn her... hab ja jetzt neuerdingens auch eine Stickmaschine und suche immer nach Ideen..
    *lieb gugg*

    AntwortenLöschen
  3. Hach die Truschen... so süß,
    ich schick Dir mal ganz liebe Grüße
    und so einMalblock DINGS näh ich heute auch noch...
    Habe gerade gemerkt das Rüschengummi schön wäre...
    Ganz liebe Grüße
    Was macht eigentlich das Lädchen???
    Ich will noch mal kommen...
    Wie siehts mit Stoffmarkt aus???
    So viele Fragen
    NETTE

    AntwortenLöschen
  4. ach die zwei damen sind ja wirklich huebsch, ich wuerd wohl auch keine hergeben wollen.

    *hi hi* und die Cockatoos machen hier wirklich solchen Quatsch. Ich seh manchmal Galahs (eine Unterart) and den Stromleitungen haengen und Purzelbaeume schlagen. Sieht wirklich zu komisch aus.

    lg uta

    AntwortenLöschen
  5. *grins*

    tolle Sachen hast Du wieder gemacht und die Truschenkissen .... *schmelz*

    Allerliebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Die Truschen sind toll - besonders aber die mit ROT!
    Und der Witz *kreisch* - nene, die Bauern aber auch.........*hihi*......
    Drückerchen - Andrea

    AntwortenLöschen
  7. liebste lilli
    die truschen sind ein traum,ich bin ganz verlieeeeeeebt ! ;o)

    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  8. ooooooooh schöööööööööööööön dein ALLES ;-))
    lass dich mal drücken, und jaaaaaaa die lederhosen ist gepackt *ggg*
    drück dich
    silke :-)

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja so süß, echt toll die Kissen. Du hast ja wieder ganz schön was geschafft. Freu mich auf Samstag, hoffe, das Wetter bleibt so toll. Dann können wir mal quatschen.

    GLG Kate

    AntwortenLöschen