Mittwoch, 28. Juli 2010

Mein Morgengebet.....

Lieber Gott,
bis jetzt gehts mir gut heute!
Ich habe noch nicht geklatscht,
die Beherrschung verloren,
war noch nicht muffelig, gehässig,
egoistisch oder zügellos.
Ich hab noch nicht gejammert,
geklagt, geflucht oder Schokolade gegessen.
Die Kreditkarte hab ich auch noch nicht belastet...
Aber in etwa 1 Minute werde ich aus dem
Bett klettern und dann brauch ich wirklich 
deine HIlfe.            Amen


Mein Tagesgebet:
Gib mir die Kraft, Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich nicht akzeptieren kann
Und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden,
und einen Weg, die Körper derer verschwinden zu lassen,
die ich umbringen musste, weil sie mich nervten.

Hilf mir aufzupassen, auf wessen Füße ich trete,
da sie eventuell zu dem Hintern gehören könnten,
in den ich möglicherweise morgen reinkriechen muss.

Hilf mir bei der Arbeit immer 100 % zu geben...
12 % am Montag
23 % am Dienstag
40 % am Mittwoch 
20 % am Donnerstag
5 % am Freitag.

Und wenn ich mal einen richtig schlechten Tag habe,
und es scheint jeder wolle mich anmachen,
dann hilf mir nicht zu vergessen,
dass es 42 Muskeln braucht, um ein verärgertes Gesicht zu machen,
jedoch nur ganze 4, um meinen Mittelfinger auszustrecken....
Amen
 

Kommentare:

  1. hi! sehr schön *BG* woher hast du nur immer solche sachen??? liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Klasse! Ist ja nicht so, dass es auch meine Stimmung gelgentlich träfe *hüstel*
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. *gg das morgengebet kannte ich noch nicht!!
    ich wünsch dir einen schönen tag!
    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Haaaa.hhaaaaaaa.....*schenkelklopf* weiterlacccchhhhhhhh.....

    Das schreibe ich mir auf.....und wieder llaachhh!

    Du bist der mega Knaller Lilli....

    Lg Heike

    AntwortenLöschen
  5. Schmunzel...
    trifft hin und wieder ein Wiedererkennungswert..hüstel***

    GLG Petra

    AntwortenLöschen